Musikdokumentationsstelle des Landes Vorarlberg (3537 Byte)

Musikdokumentationsstelle

   Home
   Musikdokumentationsstelle
   Komponisten
   Tonträger
   Partituren
   MusikerInnen/Ensembles
   Kulturveranstalter
   Links
   Suche

 

Hans-Udo Kreuels

   Biographie
   Kompositionsstil
   Werkliste
   Diskographie
   Bibliographie
   Texte
   Musik
   weitere Links

Hans-Udo Kreuels

* 1.12.1947 Kevelaer/D, lebt in Sulz/Vbg
Hans-Udo Kreuels (ca.10000 Byte)

Ausbildung

Abitur 1967; 1969 MHS Detmold: Klavier (Franzpeter Goebels), Komposition (Johannes Driessler, Giselher Klebe), zeitweilig Gesang (J. Deroubaix), Staatliche Musiklehrerprüfung 1972, Künstlerische Reifeprüfung 1975; ab 1975 MHS Wien: Klavier (Dieter Weber, Noel Flores), Uni Wien: Musikwissenschaft; Meisterkurse bei Stanislaus Neuhaus (Chopin- und Skrjabin-Interpretationen) und bei Wilhelm Kempff in Positano (Beethoven-Interpretation), zweites Diplom für Klavier 1981

Tätigkeit

1972-1974 Klavier-Lehrassistenz an der Nordwestdeutschen MHS Detmold, 1972-1975 Kompositionen sowie Interpretation Neuer Musik (Arnold Schönberg, Olivier Messiaen, Igor Strawinsky, Karlheinz Stockhausen, Hermann Heiss u. a.), zahlreiche Konzerte, seit 1980 Landeskonservatorium Vorarlberg: Professur für Klavier und Kammermusik, 1981 Wiederaufnahme der kompositorischen Arbeit, zahlreiche Produktionen mit dem ORF, Konzerte, Begleitertätigkeit, seit 1981 Musikrezensent, Jury-Mitglied, Teilnahme an musikwissenschaftlichen Symposien, seit 1994 bis 2005 Schubertiade Feldkirch: regelmäßige Vorträge,
umfassendes solistisches und kammermusikalisches Repertoire, Solist und Klavierpartner, Rezitals in vielen Ländern Europas.
1999 Doppel-CD mit Musik von Ferdinand Andergassen
2003 Gesamteinspielung des "Londoner Skizzenbuches" von W.A. Mozart bis NAXOS, Herausgeber des Neudrucks bei ARTARIA, 2004

Aufführungen

Darmstädter Ferienkurse, Arge Alp, Forum Feldkirch

Plattenweg 11/4
6800 Feldkirch/Tosters
Telefon 05522/70425
vide@hans-udo-kreuels.de
www.hans-udo-kreuels.de